Chinesische Kinderheilkunde

KinderheilkundeKinderheilkundeDie Kinderheilkunde hat sich zu einem Spezialgebiet innerhalb der chinesischen Medizin entwickelt. Chinesische Ärzte erkannten in Diagnose und Behandlung die Unterschiede zwischen Kindern und Erwachsenen. Sachkundig passten sie ihre Methoden der Behandlung von Kindern an und kommentieren ihre klinischen Erfahrungen in zahlreichen Lehrbüchern.

So werden unter anderem Verdauungsstörungen, Störungen im Bereich der Atemwege, Fieber und Fieberkrämpfe, Lernschwierigkeiten (ADS, ADHS), Krampfanfälle, Einnässen, Harnwegsinfekte und Mittelohrentzündungen mit den modifizierten Methoden der TCM behandelt.