Tuina / Anmo

Akupressur
Akupressur

AkupressurTuina bedeutet Schieben (Tui) und Greifen, Kneten, Zwicken (Na)
Anmo bedeutet Drücken (An) und Streichen (Mo)

Diese chinesische manuelle Therapie ist ein fester Bestandteil der TCM und wurde vor über 2000 Jahren zum ersten Mal beschrieben.

Im klinischen Bereich ist das Indikationsgebiet für eine Tuinabehandlung ähnlich vielfältig wie das der Akupunktur.

Besondere Anwendung findet die Tuina in der Behandlung von Kindern bis zum 5./6. Lebensjahr. Hierbei werden über die üblichen Akupunkturpunkte hinaus spezielle Areale und Massagetechniken benutzt, um Blockaden zu lösen und die Zirkulation von Qi und Blut zu unterstützen.